44. Offene Golfwoche im Golf Club Hardenberg

Die Startlisten für die folgende Turniere sind erstellt. Bitte beachten Sie, dass diese VORLÄUFIG sind und sich noch ändern können:

 

1. Preis des Vorstands am 01. August 2017: (2-er Scramble; Kanonenstart ab 11:00 Uhr auf dem Göttingen Course; von jedem Spieler müssen 6 Abschläge genommen werden).

 

2. Mercedes-Benz Göttingen Golf Cup am 02. August 2017: (Einzelzählspiel nach Stableford; Kanonenstart um 11:00 Uhr auf dem Göttingen Course).

 

3. Kleine Keiler-Runde am 03. August 2017: (Einzelzählspiel nach Stableford; Kanonenstart um 12:00 Uhr auf dem Göttingen Course; Gruppe A spielt die Bahnen 10-18, Gruppe B die Bahnen 1-9).

 

4. Preis der Sparkasse Göttingen am 04. August 2017: (Einzelzählspiel (Gruppe A = Zählspiel, Gruppe B + C = Zählspiel nach Stableford; Start ab 10:00 Uhr von Tee 1 + 10 des Göttingen Courses).

 

5. Preis der Hardenberg-Wilthen AG am 05. August 2017: (Einzelzählspiel nach Stableford; Gruppe A startet ab 9:30 Uhr von Tee 1 auf dem Niedersachsen Course, Gruppe B + C um 11:00 Uhr Kanonenstart auf dem Göttingen Course).

 

6. Hardenberg-Vierer am 06. August 2017: (Stableford-Mix; die Bahnen 1-6 = Vierball-Bestball, die Bahnen 7-12 = 2-er Scramble, die Bahnen 13-18 = Vierer mit Auswahldrive; Gruppe A+C spielt Kanonenstart um 11:00 Uhr auf dem Göttingen Course, Gruppe B spielt von Tee 1 ab 10:00 Uhr auf dem Niedersachsen Course, Herren spielen von "blau", Damen von "rot").

 

Startliste über unser AWS-System

 

Startliste über mygolf

Levershausen, den 6.08.17

Zum Abschluss dieser Golfwoche wurde wie immer der Hardenberg-Vierer als Stableford-Mix gespielt. Jeweils 6 Bahnen als Vierball-Bestball, 2-er Scramble und Vierer mit Auswahldrive gab es zu bewältigen. Die Gruppe A + C spielte per Kanonenabschlag auf dem Göttingen Course, die Gruppe B von Tee 1 auf dem Niedersachsen Course.

 

Zusammenfassend kann resümiert werden, dass diese 44. Offene Golfwoche sehr erfolgreich und reibungslos verlaufen war. Mehr als 500 Spielerinnen und Spieler aus 24 verschiedenen nationalen und internationalen Golfclubs zählten zu den Teilnehmern. Die Verantwortlichen unseres Golfclubs bedanken sich ausdrücklich beim Greenkeeping-Team, den Mitarbeitern des Service Centers, dem Gastronomie-Team, den ehrenamtlichen Startern und Platzrichtern und ganz besonders den Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung diese Turniere nicht durchführbar gewesen wären.

 

HERZLICHEN DANK!

 

Brutto:

 

Warneke, Lars GC Hardenberg

Huß, Uwe, GC Hardenberg                                              32 Bruttopunkte

 

Nettoklasse A:

 

1. Benites, Rogelio, GC Hardenberg

    Woodier, Niclas-David, GC Hardenberg                       42 Nettopunkte

 

2. Kaulbarsch, Lothar, GC Hardenberg

    Meyer, Wilfried, GC Hardenberg                                  39 Nettopunkte

 

3. Armbrecht, Ulrich, GC Hardenberg

    Tiepelmann, Oliver, GC Hardenberg                            39 Nettopunkte

 

Nettoklasse B:

 

1. Stinus Dr. Hartmut, GC Hardenberg

    Stinus, Yannick, GC Hardenberg                                  41 Nettopunkte

 

2. Schmelzer, Susan, GC Wiesensee

    Colloseus, Ulrich, GC Wiesensee                                 41 Nettopunkte

 

3. Dammrose, Lutz, GC Hardenberg

    Schäfer, Dr. Ulrike, GC Hardenberg                             37 Nettopunkte

 

Nettoklasse C:

 

1. Woop, Thomas, GC Hardenberg

    Krell, Martin, GC Hardenberg                                       49 Nettopunkte

 

2. Hohl, Yvonne, Märkischer Golfclub Potsdam

    Hohl, Frank, Märkischer Golfclub Potsdam                  45 Nettopunkte

 

3. Müller, Monika, GC Hardenberg

    Havekost, Eugen, GC Hardenberg                               43 Nettopunkte

 

 

Save the date

45. Offene Golfwoche vom

7. bis 12. August 2018

Levershausen, den 5.08.17

Beim Preis der Hardenberg-Withen AG meldeten sich 171 Spielerinnen und Spieler an, die nicht nur um den begehrten Wanderpokal kämpften, sondern auch am Highlight der "Offenen Golfwoche", dem traditionellen Sommerfest, teilnehmen wollten. Hartmut Stinus & Band war, wie in jedem Jahr, der Garant für eine außergewöhnlich gute Stimmung.

Bei widrigen Witterungsverhältnissen und zeitweise heftigen Regengüssen war Geduld bei den Spielern gefragt. Die angesetzte Spielzeit von gut viereinhalb Stunden wurde auf beiden Plätzen, dem Niedersachsen Course und dem Göttingen Course, deutlich überschritten.

 

Brutto:

 

Castrup, Jörn, GC Hardenberg                                        26 Bruttopunkte

 

Nettoklasse A:

 

1. Jäkel, Boris, GC Hardenberg                                       41 Nettopunkte

 

2. Beer, Marco, GC Hardenberg                                      36 Nettopunkte

 

3. Oeltjen, Harm, GC Hardenberg                                   36 Nettopunkte

 

Nettoklasse B:

 

1.Thomsen, Katja, GC Hardenberg                                 40 Nettopunkte

 

2. Thiele-Hann, Katja GC Hardenberg                             37 Nettopunkte

 

3. Rossek, Uwe, GC Hardenberg                                    36 Nettopunkte

 

Nettoklasse C:

 

1. Colloseus, Ulrich, GC Wiesensee                                40 Nettopunkte

 

2. Krätzig, Hildegard, GC Hardenberg                             39 Nettopunkte

 

3. Gruß, Chiara, GC Hardenberg                                     39 Nettopunkte

 

Sonderwertungen:

 

Nearest to the Pin (Bahn 14 NC)

 

Sabine Ahrens (1,43 m)

Harm Oeltjen (1,56 m)

 

Nearest to the Line (Bahn 2 NC)

 

Eva-Maria Klemp und Oliver Hermes

 

Nearest to the Pin (Bahn 12 GC)

 

Nicole Waldtmann (8,89 m)

Jürgen Ahrens (2,65 m)

 

Nearest to the Line (Bahn 7 GC)

 

Stephanie Nolte und Heiko Dircks

 

 

 

 

 

 

 

 

Levershausen, den 4.08.17

Beim Preis der Sparkasse Göttingen mussten sich die Spielerinnen und Spieler der Klasse A im Zählspiel beweisen. Traditionell wird bei diesem Wettspiel, aufgrund der zugelassenen 112 Teilnehmer, auf dem Göttingen Course von Tee 1 und 10 abgeschlagen. Kräftige Semiroughs und Windböen forderten den Golfsportlern alles ab. So war es nicht überraschend, dass sich die Anzahl der Unterspielungen in Grenzen hielt.

 

Brutto:

 

Feldgiebel, Jörg, GC Hardenberg                                     82 Schläge

 

Nettoklasse A:

 

1. Schieche, Dr. Bernd                                                     72 Nettoschläge

 

2. Micheletti, Ewald, GC Hardenberg                               73 Nettoschläge

 

3. Barner, Jörg, GC Hardenberg                                      73 Nettoschläge

 

Nettoklasse B:

 

1. Hohl, Yvonne, Märkischer Golfclub Potsdam               36 Nettopunkte

 

2. Woop, Thomas, GC Hardenberg                                 35 Nettopunkte

 

3. Blum, Michael, GC Hardenberg                                   34 Nettopunkte

 

Nettoklasse C:

 

1. Eisler, Renate, GC Hardenberg                                   41 Nettopunkte

 

2. Bartels, Melanie, GC Hardenberg                                38 Nettopunkte

 

3. Bortselmann, Boryana, GC Hardenberg                      36 Nettopunkte

 

 

Sonderwertungen:

 

Nearest to the Pin (Bahn 17)

 

Christian Fehling (0,50 m)

 

Nearest to the Line (Bahn 7)

 

Thomas Woop (0,42 m)

Levershausen, den 3.08.17

Die kleine Keiler-Runde, die sowohl auf den ersten als auch zweiten neun Löchern des Göttingen Courses gespielt wurde, gewinnt stetig an Beliebtheit. Die Bandbreite der Spielstärken ist nirgends so groß, wie bei diesem 9-Loch Event. Von Handicap 4,5 bis Platzreife kann dabei aufgeteet werden.

 

Brutto:

 

von Düring, Maximilian, GC Hardenberg                          14 Bruttopunkte

 

Nettoklasse A:

 

1. Rossek, Uwe, GC Hardenberg                                     40 Nettopunkte

 

2. Küttner, Volker, GC Hardenberg                                  37 Nettopunkte

 

3. Wuttke, Prof. Wolfgang, GC Hardenberg                     37 Nettopunkte

 

Nettoklasse B:

 

1. Franke, Tanja, GC Hardenberg                                    41 Nettopunkte

 

2. Bartels, Melanie, GC Hardenberg                                39 Nettopunkte

 

3. Osterloh, Dr. Bernd, GC Hardenberg                           36 Nettopunkte

 

3. Garbe, Michael, GC Hardenberg                                  36 Nettopunkte

 

Sonderwertung:

 

Nearest to the Pin (Bahn 8)

 

Hans-Ulrich Wegener (7,20 m)

 

Moe Norman (der beste Ballstricker)    hier geht´s zum Video

 

Levershausen, den 2.08.17

Der Mercedes-Benz Göttingen Cup wurde am Mittwoch um 11:00 Uhr per Kanonenstart auf dem Göttingen Course ausgetragen. 92 Spielerinnen und Spieler erlebten einen einen gut vorbereiteten Platz mit schwierigen Semiroughs und schnellen Grün. Die Sieger der einzelnen Klassen konnten sich auf besondere Sachpreise des Veranstalters, der Emil Frey Gruppe,

 

Brutto:

 

Ellies, Noah, GC Hardenberg                                           35 Bruttopunkte

 

Nettoklasse A:

 

1. Micheletti, Ewald, GC Hardenberg                               40 Nettopunkte

 

2. Schieche, Dr. Bernd, GC Hardenberg                          39 Nettopunkte

 

3. Benites, Rogelio, GC Hardenberg                                38 Nettopunkte

 

Nettoklasse B:

 

1. Eisler, Gerhard, GC Hardenberg                                  37 Nettopunkte

 

2. Woop, Thomas, GC Hardenberg                                 35 Nettopunkte

 

3. Kant, Ulrich, GC Hardenberg                                       35 Nettopunkte

 

Nettoklasse C:

 

1. Rossek, Uwe, GC Hardenberg                                     39 Nettopunkte

 

2. Heyser, Marlene, GC Hardenberg                                37 Nettopunkte

 

3. Olowson, Erik GC Hardenberg                                     37 Nettopunkte

 

 

Sonderwertungen:

 

Nearest to the Pin (Bahn 4)

 

Stephanie Nolte (2,63 m) und

Boris Jäkel (1,63 m)

 

Levershausen, den 1.08.17

Traditionell wurde die Golfwoche mit dem Preis des Vorstands, der auf dem Göttingen Course gespielt wurde, eröffnet. Beste Platz- und Wetterbedingungen schufen eine gute Voraussetzung für außergewöhnliche Turnierergebnisse.

 

Brutto:

 

Warneke, Lars GC Hardenberg

Schlichting-Huß, Sabina GC Hardenberg                         38 Bruttopunkte

 

Nettoklasse A:

 

1. von Selasinsky, Helge GC Hardenberg

    Finke, Christiane, GC Hardenberg                               45 Nettopunkte

 

2. Besmens, Max, GC Hardenberg

    Bibrach-Brandis, Michaela GC Hardenberg                 45 Nettopunkte

 

3. Buntrock, Dr. Dr. Stefan, GC Hardenberg

    Martin, Anke, GC Hardenberg                                      41 Nettopunkte

 

Nettoklasse B:

 

1. Biskup, Dr. Joachim, GC Hardenberg

    Biskup, Christiane, GC Hardenberg                             40 Nettopunkte

 

2. Graf von Hardenberg, Carl, GC Hardenberg

    Bartels, Melanie, GC Hardenberg                                39 Nettopunkte

 

3. Thomsen, Peter, GC Hardenberg

    Thomsen, Katja, GC Hardenberg                                 38 Nettopunkte

 

Sonderwertungen:

 

Nearest to the Pin (Bahn 8)

 

Anke Martin (0,80 m)

Max Besmens (4,90 m)

 

Nearest to the Pin (Bahn 12)

 

Anke Martin (2,24 m)

Friedel Rorig (4,00 m)

 

 

 

 

 

 

 

GOLF RESORT HARDENBERG

Gut Levershausen 1

D- 37154 Northeim

Tel.:

Fax:

05551 / 90838 0

05551 / 90838 20

Servicecenter:

Buchhaltung:

05551 / 90838 12

05551 / 90838 13

IMPRESSUM

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Registrieren Sie sich für unseren aktuellen Newsletter.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Scannen zum Erfassen unserer Kontaktdaten.

Digitale Visitenkarte